Gerade kleine Kinder und Säuglinge sind häufig krank - aber gerade bei kleinen Kindern und Säuglingen fragen wir uns häufig, ob es nicht Alternativen zu den schulmedizinischen Medikamenten gibt.

An diesem Abend stelle ich Ihnen gute, wirksame und einfache Methoden vor, mit denen man als Eltern seinen Kindern (und sich selbst) bei Husten, Schnupfen, Fieber und Co helfen kann. Wir sprechen darüber, wie man welche Wickel anwendet, Hustensaft selbst herstellt und wie und warum eine Zwiebel Nasentropfen ersetzen kann.

Ein Handzettel mit Anwendungen und weiteren hilfreichen Tipps runden den Abend ab, damit Sie der nächsten Erkältungswelle etwas entspannter entgegensehen können!

Kosten: 20,--. EUR pro Teilnehmer
Kursdauer: 1 Kursabend 19.30 - 21.30 Uhr
Kurstag: Dienstag
Kursleitung: Anna Richardt (Hebamme)
Kursort: Seminarraum
Große Furth 33 - 40822 Mettmann >> Google Routing
Kursdatum: auf Anfrage

Teilnehmeranzahl
max. 10 Teilnehmer

oder PDF-Formular für Anmeldung per FAX!